Nein sagen ohne NEIN zu verwenden

  1. Gerne übernehme ich das Projekt B. Wer sichert nun das laufende Projekt A ab?
     

  2. Ich übernehme das Projekt B sofort, wenn ich das Projekt A weitgehend beendet habe.
     

  3. Welche Vorstellungen zum Projekt gibt es bereits ganz konkret?
     

  4. Ich unterstütze Sie gerne dabei. Meine Frage, soll ich das Projekt A abbrechen?
     

  5. Sie wissen, dass ich noch drei Tage beim Kunden bin. Genügt es danach zu beginnen oder soll ich nicht zum Kunden fahren?
     

  6. Das ist eine echte Herausforderung. Was erwarten Sie von mir? Wer arbeitet daran mit?

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

Wertschätzend widersprechen

Ein Klassiker

3 x 3 = 10     (z.B. "Das haben wir immer so gemacht.")

Ungeschickte Erwiderung:

Das ist falsch, es ist 9.

Günstiger:

Wie kommst Du auf 10?

Oder

Du bist für 10 und ich bin für 9. Lass uns gemeinsam diskutieren. Vielleicht sind wir hinterher beide schlauer.

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

Konflikte beim Entstehen entschärfen

Drei Zauberfragen helfen:

1. Was ist das Problem?

2. Was ist die Ursache?

text text

text text

text text

text text

3. Wie beheben wir gemeinsam die Ursache?

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

text text

Please reload

 
 
 

Privatinstitut Dr. Matz
Arno-Nitzsche-Str. 45 A

04277 Leipzig

Büro:

Mobil:

03462/ 866 92 57

0172/ 560 02 92

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

kontakt@privatinstitut-drmatz.de

© 2019 Privatinstitut Dr. Matz   XING Profil   |  AGBs  |  Impressum   Datenschutz